MENÜ

Theater für Niedersachsen

Premieren

Fra Diavolo

Der geheimnisvolle Bandit Fra Diavolo sorgt für Angst und Schrecken. Zugleich lässt er alle Frauenherzen höher schlagen, obwohl niemand weiß, wie er eigentlich genau aussieht.

Details 

Samstag, 13.2.2016, 19:00 Uhr

Beethoven für alle

Im letzten Konzert dieser Reihe geht es um die einzige noch fehlende Beethoven-Sinfonie: seine „Zweite“. Mit der TfN • Philharmonie und der Jungen Philharmonie Hildesheim.

Details

Samstag, 27.2.2016, 19:00 Uhr

Tot, aber glücklich -

LUCKY STIFF! In bester Revolverkomödien-Manier besticht das Musical durch seinen britischen Humor. Und auch musikalisch wird von Rock über Pop bis Jazz alles geboten.

Details

Samstag, 5.3.2016, 19:00 Uhr

wir spielen

Mi

10. Feb
2016
11:00 Uhr | Hildesheim Stadttheater - theo
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141 Chalk about

Mi

10. Feb
2016
15:00 Uhr | Hildesheim Stadttheater - theo
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141 Chalk about

Do

11. Feb
2016
15:00 Uhr | Hildesheim Stadttheater - theo
DE Theaterstraße 6 Hildesheim 31141

news

Florian Ziemen wird neuer Generalmusikdirektor

Zur Spielzeit 2017/18 wird Florian Ziemen neuer Generalmusikdirektor und Operndirektor am TfN. Damit folgt er auf Werner Seitzer, der zum Sommer 2017 nach über 30 Jahren in den Ruhestand geht. 

„Ich suchte jemanden, der als mein Partner in der Geschäftsleitung verantwortlich die Gesamtleitung des TfN-Musiktheaters übernimmt; eine begeisternde Künstlerpersönlichkeit, die die Besonderheiten einer kleinen Mehrspartenlandesbühne als kreative Herausforderung annimmt und ein Konzept für die Zukunft des TfN-Musiktheaters entwickelt und umsetzt.

Ganze News lesen

extra

TfN im Wohnzimmer

Lesung des Stücks ZWILLINGSSTERNE von Florence Read. Ob in der Firma oder in der Öffentlichkeit, die zwischenmenschlichen Beziehungen, die in dieser Menschenrevue gezeigt werden, gehen unter die Haut.

Details

Donnerstag, 18.2.2016, 20:30 Uhr

OTTO REUTTER TRIFFT BERLIN

Zum letzten Mal präsentiert Ivo Zöllner im Februar sein Berlin-Programm, in dem neben Reutter-Couplets mit Berlin-Bezug auch andere berühmte Berliner Lieder zu hören sein werden.

Details

Samstag, 20.2.2016, 16:00 Uhr, F1